Bautzen - Streit auf dem Kornmarkt war nicht alles

Zu der Körperverletzung mit einem Messer am Donnerstagnachmittag am Kornmarkt/Schulstraße in Bautzen suchen die Ermittler Zeugen, die den Fall beobachtet haben.

Nach ersten Erkenntnissen soll ein Passant die beiden Streithähne getrennt haben. Dieser Bürger und weitere Zeugen werden gebeten, sich an beim Polizeirevier Bautzen zu melden.

 

Nach dem Streit am Nachmittag am Kornmarkt kam es am Donnerstagabend an der Hanns-Eisler-Straße zu einer weiteren Auseinandersetzung.

 

Im Mittelpunkt stand der 18-Jährige, der auch schon am Kornmarkt Beteiligter war. Gegen 20:00 Uhr ging er mit drei anderen Männern auf der Straße in Höhe eines Imbiss entlang, als die Gruppe plötzlich von sechs Unbekannten angegriffen wurde. Die Täter sollen auf den jungen Mann eingeschlagen haben und verletzten ihn. Ein Rettungswagen brachte ihn in eine Klinik.

 

Bei Eintreffen der Polizei waren die Angreifer und auch die Begleiter nicht mehr vor Ort. Die Ermittlungen führt die Kriminalpolizei. Auch zu dieser Körperverletzung suchen die Ermittler Zeugen, die Hinweise zur Tat und zu den Angreifern geben können. Melden Sie Ihre Beobachtungen im Polizeirevier Bautzen unter der Rufnummer 03591 356 - 0 oder bei jeder andere Polizeidienststelle.

Tags: Allgemein