Großschweidnitz - Polizei sucht Zeugen nach schwerem Unfall

Am Freitagmorgen geriet ein VW Golf aus bisher unbekannter Ursache auf der S 148 in Niedercunnewitz auf die Gegenfahrbahn.

Auf gerader Strecke kollidierte er mit einem entgegenkommenden Ford Focus. Die 52-jährige Fahrerin und auch der 32-jährige Unfallverursacher wurden dabei schwer verletzt. Ein Rettungswagen brachte die beiden in ein Krankenhaus. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von circa 25.000 Euro. Sie kamen an den Haken eines Abschleppers. Die Ermittler suchen Zeugen des Unfalls. Hinweise nimmt der Verkehrsunfalldienst der Polizeidirektion unter der 03591 367 - 0 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Tags: Unfall