Wittichenau - Fußgänger bei Unfall schwer verletzt - Autofahrerin war betrunken

Die Fahrerin (w/24) befuhr mit ihrem Pkw Ford die Ortslage Rachlau in Richtung Commerau. Dabei stieß sie mit den in gleicher Richtung laufenden Fußgänger (m/21) zusammen.

Der 21-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt und zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus verbracht. Bei der Ford-Fahrerin wurde ein Atemalkoholtest vor Ort durchgeführt. Dieser ergab einen Wert von 1,34 Promille. Eine Blutentnahme wurde angeordnet und der Führerschein sichergestellt. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 4.000 Euro. Der Verkehrsunfalldienst hat die Ermittlungen übernommen.

Tags: Unfall