Jiedlitz - Frontalcrash auf Staatsstraße: Rettungshubschrauber im Einsatz

Bei Jiedlitz kam es am Nachmittag zu einem schweren Verkehrsunfall.

Am Mittwochnachmittag kam es auf der S101 bei Jiedlitz zu einem schweren Verkehrsunfall. Aus bislang unklarer Ursache prallten hier ein VW und ein Ford frontal ineinander.
Die anrückenden Rettungskräfte konnten die Insassen aus den Fahrzeugen befreien. Schwer verletzt mussten mindestens zwei Personen in ein Klinikum eingeliefert werden. Auch ein Rettungshubschrauber war im Einsatz.
Die S101 blieb für die Bergung und Aufräumarbeiten mehr als eine Stunde voll gesperrt. Die Polizei ermittelt nun zur Unfallursache.

Tags: Unfall