Pulsnitz - Auto unerlaubt ausgeborgt und mehrere Unfälle gebaut

Der Besitzer eines Opels stellte am Sonntagmorgen in Pulsnitz etliche Beschädigungen an seinem Fahrzeug fest.

Der Pkw war wie gewohnt an der Bischofswerdaer Straße abgestellt worden. Spuren des Aufhebelns oder ähnliches waren am Fahrzeug nicht zu entdecken. Ermittlungen der hinzugerufenen Polizei ergaben, dass ein Zugangsberechtigter das Fahrzeug unerlaubt genommen und in der Nacht mehrere Unfälle damit verursachte hatte.

An der Hempelstraße in Pulsnitz wurde eine Baum gerammt, an der Bischofswerdaer Straße eine Mauer sowie ein weiterer abgestellter Pkw. Eine Streife des örtlichen Polizeireviers suchte den 18-Jährigen auf, welcher offenbar alkoholisiert war. Ein Test ergab umgerechnet 0,84 Promille. Einen Führerschein konnten die Beamten bei dem Fahrer nicht sicherstellen, da dieser nicht im Besitz eines solchen war. Der entstandene Schaden wurde noch nicht beziffert. Der junge Mann muss sich nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs verantworten.

Tags: Unfall