Ortrand - A13 - Sattelzug fuhr in den Straßengraben und kippte um

Am Montagmorgen kam es gegen 6.15 Uhr auf der BAB 13 bei Ortrand zu Verkehrsunfall.

Der Fahrer eines Sattelzuges DAF XF war in Richtung Dresden unterwegs. Kurz nach der AS Ortrand fuhr der LKW in den Straßengraben, fällte einen Baum und kippte um.  Der Trucker wurde verletzt ins Krankenhaus eingeliefert. Der Kühllaster mußte mit zwei Kränen wieder aufgerichtet und dann wieder auf die Fahrbahn gehoben werden. Am Sattelzug entstand vermutlich Totalschaden. Der Verkehr wurde an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache. Es bildete sich ein ca. 5 Kilometer langer Stau in Richtung Dresden.

Tags: Unfall