Nossen - Drei Verletzte nach Unfall wegen Spurwechsel

Am Samstagnachmittag kam es gegen 15.30 Uhr auf der BAB 4 zu einem Verkehrsunfall.

Nach bisherigen Erkenntnissen wollte der Fahrer eines polnischen PKW BMW 5er in Höhe der Anschlussstelle Siebenlehn die Spur wechseln. Dabei stieß er mit einem PKW Skoda Fabia zusammen. Der Skoda schleuderte daraufhin gegen die Leitplanke. Drei Personen wurden wurden dem Zusammenstoß verletzt und ins Krankenhaus eingeliefert. Die Freiwillige Feuerwehr Nossen schob die Unfallfahrzeuge auf den Standstreifen. Dadurch war die Autobahn in Richtung Chemnitz nur kurzzeitig gesperrt. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache.

Tags: Unfall