Dresden - Wohnungsbrand im Hochhaus

Am Heiligabend kam es gegen 11.15 Uhr in Prohlis zu einem Wohnungsbrand.

In der ersten Etage eines Hochhauses Am Anger schlugen bei Ankunft der Feuerwehr die Flmmen aus der Wohnung und drohten auf die darüberliegende Wohnung überzugreifen. Die Feuerwehr konnte das Feuer zügig über die Drehleiter und im Innenangriff löschen.

Die beiden Mieter, ein Mann und eine Frau wurden mit Rauchgasvergiftungen ins Krankenhaus eingeliefert. Die Wohnung brannte völlig aus und ist unbewohnbar. Im Einsatz waren die Berufsfeuerwehr (Wachen Altstadt und Löbtau) und die Freiwillige Feuerwehr Niedersedlitz. Die Polizei ermittelt zur Brandursache.

Tags: Brand