Bautzen - Einbrecher an Heiligabend auf frischer Tat geschnappt

Eine aufmerksame Bürgerin informierte in den Morgenstunden am Heiligabend die Polizei.

In einer Gartenanlage vernahm sie laute Geräusche sowie den Schein von Taschenlampen. Die Polizei schickte umgehend mehrere Streifenwagen in das Einsatzgebiet und konnte vier junge Männer festnehmen. Es handelte sich um Deutsche im Alter von 16 – 20 Jahren. Die Durchsuchung der Personen förderte diverses Diebesgut sowie Einbruchswerkzeug zu Tage. Eine Besichtigung der Gartenanlage ergab, dass zwei Lauben aufgebrochen waren. Das Diebesgut im Wert von 20 Euro und das Einbruchswerkzeug wurden den Tätern abgenommen. Der Sachschaden wurde auf ca. 800 Euro beziffert. Gegen die Verdächtigen wurde ein Strafverfahren wegen des Diebstahls im besonders schweren Fall eingeleitet.(

Tags: Allgemein