Ostsachsen - Betrunkene Kraftfahrer erwischt

In der Nacht zu Freitag hat die Polizei in Taubenheim und in Bischofswerda zwei betrunkene Kraftfahrer erwischt.

In Taubenheim stoppte eine Streife des Bautzener Reviers kurz nach Mitternacht einen Motorradfahrer. Der Jugendliche war betrunken. Ein Atemtest ergab einen Wert von beinah zwei Promille. Die Beamten leiteten ein Strafverfahren ein, untersagten dem 17-Jährigen die Weiterreise, behielten seine noch junge Fahrerlaubnis ein und veranlassten eine Blutentnahme.

Genauso erging es wenig später einem 49-Jährigen in Bischofswerda. Eine Streife des Bautzener Reviers kontrollierte den VW-Fahrer auf der Beethovenstraße. Hier zeigte ein Atemalkoholtest einen Wert von umgerechnet 1,3 Promille an. 

In beiden Fällen wird sich die Staatsanwaltschaft mit den strafbaren Trunkenheitsfahrten befassen.

Tags: Allgemein