Görlitz - Einbrecher gestellt

Ein zunächst unbekannter Täter machte sich in der Nacht zum 29. Dezember in einem Garagenkomplex und einer Gartenanlage in Görlitz zu schaffen.

Gegen 01:40 Uhr erhielt die Polizei die Mitteilung, dass Unbekannte versuchten, in eine Garage auf der Alex-Horstmann-Straße einzubrechen. Sofort eingesetzte Beamte des örtlichen Polizeireviers stellten bei den folgenden Fahndungsmaßnahmen wenig später in der Gartenanlage einen 18-jährigen Mann, welcher auch das Tatwerkzeug mit sich führte. Er hatte neben der Garage auch versucht, zwei Gartenlauben gewaltsam zu öffnen. Es gelang dem Täter offenbar nicht, in eines der drei Gebäude einzudringen und etwas zu entwenden. So blieb es bei entstandenem Sachschaden an den betreffenden Türen. Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Tags: Allgemein