Görlitz - Gas-Auto fängt Feuer und brennt aus

Die Insassen eines gasbetriebenen Hyundai i30 hatten Glück im Unglück.

Der Fahrer des PKW bemerkte während der Fahrt auf der Anzeige im Armaturenbrett zunächst die Mitteilung, dass sich die Gasanlage abgeschaltet hatte. Kurz danach qualmte es im Motorraum und das Fahrzeug begann zu brennen. Geistesgegenwärtig brachte der Fahrer den Hyundai zum Stehen und alle vier Insassen, zwei Erwachsene und zwei Kinder, kamen unversehrt aus dem Fahrzeug heraus. Die alarmierte  Feuerwehr konnte den in Brand geratenen PKW löschen. Der entstandene Sachschaden wurde mit ca. 20.000 Euro beziffert

Tags: Brand