Lohsa - Rollstuhlfahrerin verstirbt nach Unfall bei Krankentransport

Auf der Kreisstraße zwischen Lohsa und Hermsdorf kam es am Freitagmorgen zu einem tragischen Verkehrsunfall.

Ein Krankentransport befuhr die schneebedeckte Fahrbahn, als ein entgegenkommender Opel Corsa auf seine Spur rutschte. Die beiden Fahrzeuge kollidierten. Der Ford Transit geriet durch den Zusammenstoß ins Schleudern und kippte auf die Seite. Die 90-jährige Insassin des Transporters überlebte den Unfall nicht. Sie verstarb noch an der Unfallstelle. Die 27-jährige Opel-Lenkerin sowie der 60-jährige Ford-Fahrer wurden ebenfalls teils schwer verletzt und zur Versorgung in ein Krankenhaus gebracht. Der Verkehrsunfalldienst wird sich mit dem Fall befassen.

Tags: Unfall