BAB4 - Entwendeter Sprinter gestellt - Täter vorläufig festgenommen

Ein in der Nacht zu Montag in Leipzig entwendeter Mercedes Sprinter ging am Morgen den Streifen der Autobahnpolizei Dresden und Bautzen ins Netz.

Der zwei Jahre alte Transporter wurde durch den Täter zügig von Leipzig über die BAB 14 und anschließend über die BAB 4 verbracht. Dabei fiel er der Polizei auf. Schließlich stoppten die Polizisten den Wagen auf dem Rastplatz Oberlausitz und nahmen den 52-jährigen Fahrer vorläufig fest. Die Beamten stellten den gestohlenen Transporter sicher. Die Soko Kfz übernahm die Ermittlungen.

Tags: Allgemein