BAB4 - Rad löst sich während der Fahrt

Zu einer brenzligen Situation kam es am Dienstagnachmittag auf der BAB 4 zwischen den Anschlussstellen Bautzen-Ost und Weißenberg.

Von einem mit Holz beladenen Lkw-Gespann löste sich während der Fahrt plötzlich ein Rad. Während der Fahrer den Lastzug sicher auf dem Standstreifen anhalten konnte, rollte der Reifen über die linke Fahrspur, hüpfte über die Mittelleitplanke und kullerte auch über die Gegenfahrbahn. Zum Glück wurden keine anderen Verkehrsteilnehmer in Mitleidenschaft gezogen. Ein Bergungsunternehmen rückte an und schleppte den Lkw ab.

Tags: Allgemein