Dresden - PKW prallte auf glatter Autobahn gegen die Leitplanke

Am Mittwoch kam gegen 7 Uhr auf der BAB 17 zu einem Verkehrsunfall.

Die Fahrerin eines PKW Opel Astra verlor nach der Anschlussstelle Dresden-Gorbitz die Kontrolle über ihren Wagen und prallte gegen die Mittelleitplanke. Anschließend blieb sie auf der rechten Fahrspur stehen. Die Opelfahrerin wurde verletzt ins Krankenhaus eingeliefert.

Wegen des Unfalls stand nur eine Fahrspur zur Verfügung. Es bildete sich ein langer Stau in Richtung des Autobahndreieck Dresden-West.

Tags: Unfall