Spohla/Hoyerswerda - Trabant gestohlen und festgefahren

Am Mittwochmorgen hat man auf einem unbefestigten Weg bei Spohla einen verlassenen Trabant aufgefunden.

Das Auto stand offen, eine Radaufhängung war gebrochen. Die Polizei fand wenig später heraus, dass Unbekannte das Kult-Gefährt aus einem Gartengrundstück in der Nähe der Karl-Liebknecht-Straße in Hoyerswerda entwendet hatten. Der Schaden wurde auf insgesamt etwa 150 Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Tags: Allgemein