Wachau - Polizei prüft: Kind aus Auto heraus angesprochen?

Der Vater eines 10-Jährigen hat sich Donnerstagnachmittag an die Polizei gewandt. Sein Sohn berichtete ihm, auf dem Heimweg auf einem Feldweg bei Wachau aus einem Auto heraus angesprochen worden zu sein.

Ein unbekannter Mann habe ihn zum Einsteigen in den dunklen Wagen überreden wollen. Bei dem Auto soll es sich mutmaßlich um einen schwarzen VW Golf gehandelt haben. Das Kind sei davongelaufen. Das Auto habe gewendet und sei davongefahren.

Ein schädigendes Ereignis oder eine strafbare Handlung traten nicht ein. Nach einer Mitteilung der Schule des Jungen kursieren im Internet und in sozialen Netzwerken bereits verschiedene Meldungen.

Die Polizei nimmt die erhaltenen Informationen ernst, die Kriminalpolizei wird dem nachgehen. Die Polizeidirektion Görlitz wird die Öffentlichkeit informieren, wenn belastbare Informationen vorliegen. Bis dahin bittet die Polizei Eltern in der Region um ein gesundes Maß an Wachsamkeit, aber auch Ruhe und Besonnenheit. Wir kümmern uns um die Sicherheit Ihrer Kinder.

Tags: Allgemein