Hoyerswerda - Kinderwagen brennt im Keller

Die Kriminalpolizei ermittelt nun zur Ursache.

In den frühen Samstagsmorgenstunden eilten Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei zu einem Kellerbrand in die Schöpsdorfer Straße.

Hier kam es aus bisher ungeklärter Ursache zum Brand eines im Kellergang abgestellten Kinderwagens. Die Flammen griffen in der Folge auf eine angrenzende Tür über. Angaben zur Höhe des entstandenen Schadens liegen derzeit noch nicht vor. Personen wurden nicht verletzt.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen. Ein Brandursachenermittler wird sich im Verlauf des Tages mit dem Brandgeschehen vor Ort vertraut machen.

Tags: Brand