Diera-Zehren - PKW kollidierten frontal auf der Bundesstraße: 3 Schwerverletzte

Eine Spezialfirma rückte anschließend zur Reinigung an.

Am 11.01.2019 kam es gegen 12.40 Uhr auf der B 6 zwischen Wölkisch und Obermuschütz zu einem schweren Verkehrsunfall. Kurz nach dem Ortsausgang Wölkisch stießen während eines Schneeschauers ein PKW VW Polo und ein SUV Opel Mokka frontal zusammen. Der Opel wurde auf das Feld geschleudert und kippte um. Insgesamt wurden drei Personen schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Aus dem VW Polo lief eine große Menge Betriebsstoffe aus. Eine Spezialfirma wurde mit der Reinigung der Fahrbahn beauftragt.
Die Bundesstraße 6 war für mehrere Stunden gesperrt. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache.
 

Tags: Unfall