Dresden - Geparkten PKW in Brand gesetzt

Am Sonntagmittag kam es gegen 14.20 Uhr auf einem Parkplatz an der Martin-Andersen-Nexö-Straße zu einem PKW-Brand.

Als die Berufsfeuerwehr (Wache Altstadt) und die Freiwillige Feuerwehr Kaitz eintrafen, schlugen erste Flammen aus einem geparkten Renault Modus.

Auch eine Schutzplane über Frontscheibe brannte. Die Kameraden konnten das Feuer schnell, bevor größerer Schaden entstand. Dennoch war der Renault nicht mehr fahrbereit. Die Polizei hat ihre Ermittlungen wegen Brandstiftung aufgenommen.

Tags: Brand