Bannewitz - 4 Verletzte nach Frontalcrash

Am Dienstagnachmittag kam es gegen 16.25 Uhr auf der B 170 in Hänichen zu einem schweren Verkehrsunfall.

In Höhe der Bahnhofstraße stießen ein PKW Suzuki Swift und ein PKW Opel Astra frontal zusammen.

Beide Auto schleuderten in den Straßengraben. Der Opelfahrer wurde im Fahrzeug eingeklemmt und mußte durch die Feuerwehr mit schwerem Gerät aus seinem Auto befreit werden. Der Opelfahrer, seine beiden Insassen und der Suzukifahrer wurden zum Teil schwer verletzt und in Krankenhäuser eingeliefert. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Im Einsatz waren 30 Kameraden der Feuerwehr und 14 Kräfte des Rettungsdienstes. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache. Die Bundesstraße 170 war für fast 2 Stunden gesperrt.

Tags: Unfall