Dresden - Schon wieder: Straßenbahn im Winterdiensteinsatz auf der Eisenbahnstraße entgleist

Am Mittwochmorgen entgleiste gegen 8.45 Uhr eine Straßenbahn auf der Eisenbahnstraße.

Die beiden Arbeitswagen bogen gerade von der Leipziger Straße nach links auf die Eisenbahnstraße ab, als das erste Drehgestell der Tatrabahn aus dem Gleis sprang. Der Arbeitszug war wieder mit Winterdienstarbeiten beschäftigt und sollte das wenig genutzte Umleitungsgleis vom Eis befreien. Der selbe Arbeitszug war bereits am

04.02.2019 am Comeniusplatz entgleist. Die Berufsfeuerwehr (Wachen Albertstadt und Löbtau) hoben die tonnenschwere Straßenbahn mit hydraulischer Technik wieder auf das Gleis. Der Straßenbahnbetrieb war nicht gestört, da dieser Streckenabschnitt nur bei Bedarf befahren wird.

Die Eisenbahnstraße war für den Autoverkehr gesperrt.

Tags: Allgemein