Modellbauyachten - Schiffe für den heimischen Hafen

Viele Menschen träumen ihr Leben lang von einer Schiffsreise. Sie wollen möglichst viele Meere dieser Welt befahren und die herrliche Aussicht auf die Wellen genießen. Andere wieder sind begeistert von bestimmten Schiffstypen, von Segelschiffen, Militärschiffen oder vielleicht von U-Booten.

Sie interessieren sich für die Optik und die einzelnen Funktionen dieser faszinierenden Fortbewegungsmittel. Besonderem Augenmerk und großer Beliebtheit erfreuen sich aber Yachten - die Schiffe der Reichen und Mächtigen dieser Welt.

Kann man eine solche nicht sein Eigen nennen kann man sich zumindest an ModelSpace erfreuen. Sie sind eine besondere Herausforderung für akribische Bastler und ein eindrucksvoller Hingucker in der Glasvitrine oder auf dem Bücherregal.

Yachten - die Modellbau-Klassiker

Zu den beliebtesten Modellschiffen zählen ohne Zweifel detailgetreue Nachbauten von Yachten. Sie bieten Bastelspaß und stellen auch einen Blickfang in den heimischen vier Wänden dar. Dies liegt mit ziemlicher Sicherheit daran, dass die hochwertigen Modellbauyachten qualitativ und visuell absolut zu überzeugen wissen

Auch Anfänger im Modellbau sind mit solchen Bausätzen gut beraten. Für Profis im Bereich des Modellbaus werden aber auch überaus komplexe Yachten angeboten Viele bekannte Schiffsmodelle von Yachten warten auf die Liebhaber von hochwertig gestalteten Modellen. Wenn man bedenkt dass die Azzam mit 180 Metern die längste Yacht der Welt ist hat man mit einem Modell einer solchen Yacht sicher weniger Probleme.

Farbgebung mit Airbrush

Aber erst durch eine eindrucksvolle farbliche Ausgestaltung wirkt ein Modell auch lebendnah. Um wirklich gute Ergebnisse bei der Bemalung zu erzielen ist die passende Technik ausschlaggebend. Ein Pinsel ermöglicht zwar den präzisen Auftrag von Farben auch bei Details, für größere Flächen ist er allerdings weniger geeignet.

Kenner greifen daher zu Airbrush. Mit der kleinen Spritzpistole lassen sich selbst große Flächen gleichmäßig mit Farbe versehen. Unerwünschte Tropfenbildung wird vermieden. Aufgrund der Verdünnbarkeit der Farben sind viele Schattierungen machbar. Einsteiger und Könner finden in Airbrushsets alles Erforderliche, um Yachtmodelle mit den gewünschten Farben zu versehen.

Weshalb ist diese -Technik so beliebt?

Die grundlegenden Techniken sind rasch erlernt und auch Einsteiger können sich in kurzer Zeit über bemerkenswerte Arbeitsergebnisse freuen. Die Zeitersparnis bei großen Flächen ist nicht zu verachten, die Ebenmäßigkeit der Oberfläche ist mit einem Pinsel nicht zu erzielen. Ein zusätzlicher Vorteil des Arbeitens mit der Sprühpistole sind die kurzen Trocknungszeiten. Da die Farben als Nebel überaus dünn aufgetragen werden, ist die Farbschicht deutlich schneller getrocknet als bei einer Bemalung mit dem herkömmlichen Pinsel. Auf diese Art und Weise stehen die einzelnen Komponenten des Modells rasch wieder zur Verfügung.

 

Foto: Symbolbild

Tags: Allgemein