Bautzen - Vor der Polizei geflüchtet

Am Donnerstagabend entzog sich der Fahrer eines Skoda Octavia auf der Äußeren Lauenstraße in Bautzen durch eine rasante Flucht einer Polizeikontrolle.

Dabei raste der Skoda-Fahrer mit seinem Pkw mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit über eine rote Ampel. Außerdem überholte er vorausfahrende Verkehrsteilnehmer ohne ausreichende Sicht auf den Gegenverkehr und gefährdete damit andere.

Trotz aufgenommener Verfolgung konnte der Fahrer nicht gestellt werden. Jedoch erkannten die Polizeibeamten bei den folgenden Ermittlungen den Halter des Fahrzeuges eindeutig auch als Fahrer. Der 20-Jährige ist nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Entsprechende Ermittlungen gegen ihn unter anderem wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und Fahrens ohne Fahrerlaubnis wurden eingeleitet.

Tags: Allgemein