Zittau - Brand an PKW geht glimpflich aus

Am Samstagabend kam es ebenfalls in Zittau zu einem Brand.

Die Feuerwehr Zittau wurde zu einem Autobrand auf den Heinrich-Heine-Platz/Ecke Breitestraße gerufen. Im Hinterhof eines Altenpflegeheims brannte das Heck eines zum Betrieb gehörenden Fahrzeugs. Wie die Polizei vor Ort berichtet, rief ein Augenzeuge die Feuerwehr, die vor Ort das Fahrzeug mit Feuerlöscher und Wasserschlauch innerhalb weniger Minuten löschen konnte. Es bestand dabei glücklicherweise keine Gefahr für die Anwohner des Hauses.

Die Polizei schließt einen technischen Defekt nicht aus und nahm die Ermittlungen zur Brandursache auf.

Tags: Brand