Neukrich/Lausitz - Nach Unfall - verletzter Senior verstorben -Zeugen gesucht

Bereits am Donnerstag, den 28. Februar 2019 kam es gegen 15:00 Uhr in Neukirch an der Hauptstraße auf dem Parkplatz der Apotheke zu einem Verkehrsunfall mit einem Verletzten. Eine 55-Jährige parkte gerade mit ihrem Skoda Citigo rückwärts aus und übersah dabei einen 83-jährigen Fußgänger.

Der Rentner stürzte. Ob es zu einem direkten „Zusammenstoß“ zwischen dem Pkw und dem Senior kam, ist derzeit nicht bekannt. Beide Beteiligten hatten sich an der Unfallstelle zunächst geeinigt, so dass keine polizeiliche Aufnahme erfolgte. Da sich jedoch der Gesundheitszustand des Mannes nachfolgend verschlechterte, begab sich dieser in ein Krankenhaus, wo er am Dienstag verstarb.

Die Unfallermittler suchen nun Zeugen. Wer den Unfallhergang am vergangenen Donnerstag beobachtet hat oder sonstige sachdienliche Hinweise dazu machen kann, wird gebeten sich beim Verkehrsunfalldienst unter der Rufnummer: 03591-3670 oder jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

Tags: Unfall