Lauta - Flucht vor Polizei misslungen

Am frühen Mittwochabend bemerkten Beamte in Lauta einen polizeibekannten 37-Jährigen, welcher beim Anblick des Streifenwagens das Weite suchte.

Die Polizisten nahmen die Verfolgung des Mannes auf, welcher jedoch partout versuchte sich der Ergreifung zu entziehen.

Während seiner Flucht schleuderte er einem Beamten ein Fahrrad entgegen. Dieser konnte nur knapp ausweichen. Erst nach dem Einsatz von Pfefferspray gelang es dem Ordnungshüter den Verdächtigen zu stellen.

Bei der Durchsuchung des Mannes fanden die Streifenbeamten dann eine Plastikdose mit etwa 25 Gramm Marihuana, für welches der Beschuldigte keine Besitzerlaubnis vorweisen konnte. Die Uniformierten fertigten Anzeigen wegen des Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte und des unerlaubten Besitzes von Betäubungsmitteln.

Tags: Allgemein