Bautzen - Sorbische Tradition: Ostereiermarkt im Haus der Sorben eröffnet

Mehr als 20 Aussteller präsentieren neben Ostereiern auch allerhand Wissenswertes über die sorbische Kultur.

Am Sonnabend begann in Bautzen der traditionelle Ostereiermarkt im Haus der Sorben. Bereits zum 27. Mal konnte man jede Menge traditionelle sorbische Ostereier ansehen, kaufen und vor allem die Entstehung beobachten. 
Neben den ausgestellten Kunstwerken konnten die Gäste jedoch auch mit den Künstlern selbst ins Gespräch kommen. Kleine Gäste hatten die Möglichkeit, sich anschließend unter Anleitung selbst an der schwierigen Verziehrung der Eier zu versuchen. Profis  gaben Ratschläge und so konnte jeder ein schönes, selbst gestaltetes Ei mit nach Hause nehmen.
Der mittlerweile fest im Terminkalender vorgemerkte sorbische Ostereiermarkt in Bautzen lockt jedes Jahr mehrere hundert Gäste. Mehr als 20 Aussteller präsentieren neben Ostereiern auch allerhand Wissenswertes über die sorbische Kultur.

Tags: Kultur