Weißwasser - Sexuelle Belästigung

Die 52-jährige Geschädigte stand in leicht vorgebeugter Haltung am geöffneten Kofferraum ihres Fahrzeuges und räumte dort ihren Einkauf ein.

Der 28-jährige Tatverdächtige stand währenddessen dicht hinter ihr und machte eine obszöne Bewegung mit der Hüfte. Dieselbe Person versuchte wenig später zwei Fahrzeugführer aus ihren anfahrenden Fahrzeugen zu ziehen. Danach lief der Tatverdächtige zum Parkplatz am Ärztehaus und umarmte dort einen älteren Mann auf Krücken, welchen er dadurch zu Boden riss. Der Rentner blieb unverletzt.

Personen, welche sachdienliche Angaben zum Vorfall machen können, werden gebeten sich bei der Polizei in Weißwasser (Tel.: 03576-2620) oder bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden. Insbesondere werden die Fahrzeugführer und der Rentner gebeten, sich telefonisch (Tel.: 03576-2620) oder persönlich bei der Polizei in Weißwasser zu melden.