Dresden - Mülltonnen brannten in Blasewitz

Am Sonntag kam es gegen 13.15 Uhr auf der Frankenstraße zu einem Brand.

Mehrere brennende Mülltonnen beschäftigten die Feuerwehr am Sonntag in den Mittagsstunden in der Frankenstraße. Bei Ankunft der Einsatzkräfte standen die Mülltonnen im Vollbrand und Brandgase drangen in ein angekipptes Fenster in der ersten Etage eines Hauses ein. Ein Trupp löschte unter schwerem Atemschutz und mit einem C-Rohr den Brand. Ein weiterer Trupp rüstete sich aus, um eventuell im Haus befindliche Personen zu retten. Zu diesem Zeitpunkt trafen die Hauseigentümer ein und versicherten, dass sich keine weiteren Personen im Haus befinden.

Nach erfolgreicher Brandbekämpfung wurde das gesamte Gebäude mit einem Elektrolüfter zwangsbelüftet. Der Zugführer Umweltschutz führte Messungen in allen Etagen durch. Durch den Brand entstand ein erheblicher Schaden an der Hausfassade sowie an einem in der Einfahrt geparkten Pkw.  Im Einsatz waren der Löschzug der Feuer- und Rettungswache Striesen, der Zugführer Umweltschutz sowie der Einsatzleitdienst.

Tags: Brand