Niedercunnersdorf - Seat knallt gegen LKW: Fahrer verletzt

Auf der S148 kam es für mehr als eine Stunde zu Einschränkungen.

Am Sonnabendnachmittag kam es auf der S148 bei Niedercunnersdorf zu einem Verkehrsunfall. Aus bislang unklarer Ursache kollidierte ein Seat an der Kreuzung zur Staatsstraße mit einem LKW. Durch die Wucht wurde die Front des Fahrzeugs stark beschädigt. Der LKW trug keine sichtbaren Schäden davon.
Der Fahrer des Seat wurde vor Ort durch den Rettungsdienst versorgt und in ein angrenzendes Klinikum eingeliefert. 
Die Polizei hat vor Ort die Ermittlungen zur Unfallursache übernommen, das Fahrzeug wurde abgeschleppt. 

Tags: Unfall