Bautzen - Ab heute wird die Taucherstraße gebaut

Am Montag, dem 1. April 2019, beginnt die Firma STRABAG AG, Gruppe Bautzen, mit dem grundhaften Ausbau des letzten Abschnittes der Taucherstraße einschließlich August-Bebel-Platz.

Zuerst wird im Bereich zwischen Friedrich-Engels-Platz und Dr.-Ernst-Mucke-Straße/ Martin-Hoop-Straße gebaut. In dieser Zeit bleibt der Betrieb des ZOB von der Baumaßnahme weitgehend unberührt.

Anfang Juli geht es in den zweiten Abschnitt bis zur Karl-Liebknecht-Straße. Die beiden Abschnitte sollen Ende Oktober fertiggestellt sein. Der Ausbau der Kreuzung Taucherstraße/Karl-Liebknecht-Straße ist für den Zeitraum der Sommerferien 2020 vorgesehen. Die Baumaßnahme erfolgt unter Vollsperrung der einzelnen Baufelder, der Fußgängerverkehr bleibt durchgehend gewährleistet.

Die Baumaßnahme umfasst neben dem Straßenbau die Erneuerung der Trinkwasserleitung und die Verlegung eines Leerrohr-Systems durch die Energie- und Wasserwerke Bautzen GmbH. In der Regie des städtischen Eigenbetriebes Abwasserbeseitigung Bautzen werden der Mischwasserkanal ertüchtigt und Hausanschlüsse erneuert. Der vorhandene Baumbestand soll erhalten bleiben.

Tags: Allgemein