Steindörfel - Motorrad knallt frontal gegen LKW

Am Montagmorgen kam es auf der Bundesstraße 6 zwischen Hochkirch und Steindörfel zu einem schweren Verkehrsunfall.

Augenzeugen zu Folge setzte ein Kradfahrer auf der geraden Strecke zum Überholvorgang an, als er zunächst auf das Heck eines vorausfahrenden Sattelzuges prallte. Anschließend prallte er mit voller Wucht frontal gegen einen entgegenkommenden Getränkelaster. Durch den Aufprall wurde das Motorrad völlig zerstört, der Fahrer blieb mit schwersten Verletzungen auf der Straße liegen.
Ein Notarzt eilte zur Unfallstelle, um den Mann zu versorgen. Er wurde in ein Klinikum eingeliefert, zu seinem Gesundheitszustand liegen aktuell keine Informationen vor.
Der Unfalldienst der Polizeidirektion Görlitz hat vor Ort die Ermittlungen aufgenommen und sicherte Spuren. Es ist nun zu klären, wie es zu dem schweren Unfall kommen konnte.
Die B6 musste für mehrere Stunden voll gesperrt werden, es bildete sich im morgendlichen Berufsverkehr ein langer Rückstau in beide Richtungen.

Tags: Unfall