Dresden - Porsche prallte gegen Verkehrsschild - Fahrerin unter Alkohol

Am Dienstagmorgen kam es gegen 9 Uhr auf der Schandauer Straße zu einem Verkehrsunfall.

Die Fahrerin eines PKW Porsche 911 Cabrio war in stadtwärtiger Richtung unterwegs, als sie am Pohlandplatz die Kontrolle über ihren Sportwagen verlor und an der Straßenbahnhaltestelle gegen ein Verkehrsschild prallte. Der Porsche mit Saisonkennzeichen wurde im Frontbereich beschädigt. Die Porschefahrerin blieb unverletzt, jedoch stellte die Polizei bei der56jährigen einen Atemalkoholwert von 1 Promille fest. Nach Angaben der Polizei entstand ein Sachschaden in Höhe von 20.000 Euro.

Tags: Unfall