Bautzen - Zeugenaufruf nach brennendem Baum

Am frühen Nachmittag des 29. März 2019 ist in Bautzen ein Baum in Brand geraten. Eine Anwohnerin hatte das in Flammen stehende Gehölz auf einem Pfad zwischen der Otto-Nagel-Straße und einer Garagenansammlung bemerkt und die Feuerwehr alarmiert.

Ein bislang noch unbekannter älterer Herr machte die Dame auf das lodernde Blattwerk aufmerksam. Außerdem erwähnte er drei Kinder, die in der Nähe des Baumes mit Feuer gespielt hatten. Der Herr sei grauhaarig und schlank gewesen. Zudem habe er eine hellfarbene Jacke getragen.

Die Kriminalpolizei in Bautzen hat ein Ermittlungsverfahren eingeleitet und bittet den unbekannten Herrn sowie etwaige andere Beobachtende, sich als Zeugen zur Verfügung zu stellen.

Zeugen, welche sachdienliche Angaben machen können, werden gebeten, sich an das Polizeirevier Bautzen unter der Rufnummer 03591 356 - 0 oder an jede andere Polizeidienststelle zu wenden.