Pulsnitz - Senior löst Kellerbrand aus

Ein älterer Herr hat am Donnerstagnachmittag versehentlich einen Keller in Brand gesetzt. Der Mann befüllte den im Untergeschoss eines Einfamilienhauses stehenden Ofen und entfachte ein Feuer.

Im Anschluss verließ er den Kellerraum. Die anschwellende Hitze im Ofen sorgte nun dafür, dass neben der Feuerstelle gelagertes Holz in Brand geriet und hierdurch der gesamte Keller in Flammen aufging.

23 Kameraden der Feuerwehren Pulsnitz, Ohorn, Oberlichtenau und Friedersdorf löschten den Brand, der keine Verletzten, jedoch rund 100.000 Euro Sachschaden forderte.

Gegen den Pensionär wird nun ermittelt. Er steht im Verdacht, fahrlässig für die Flammen gesorgt zu haben.

Tags: Brand