Olbersdorf - Brand im Dach eines Einfamilienhauses

Ein Brandursachenermittler wird sich den Brandort ansehen.

Am Freitagabend eilten Einsatzkräfte der Feuerwehr, Rettung und Polizei auf die Oybiner Straße in Olbersdorf. Aus bisher unbekanntem Grund fing in einem Einfamilienhaus die Dachverkleidung im Bereich des Kaminabzugs in einem Kinderzimmer Feuer. Der Rauchmelder schlug an, sodass die vier Bewohner gewarnt wurden und das Haus unverletzt verlassen konnten. Sie kamen für diese Nacht bei Verwandten unter. Der Schaden am Objekt wird derzeit auf ca. 20.000 Euro geschätzt. 

Tags: Brand