Dresden - Radfahrer kollidierte mit LKW - 1 Schwerverletzter

Am Dienstagmorgen kam es gegen 6.50 Uhr an der Radeburger Straße/Ecke Meinholdstraße zu zwei Verkehrsunfällen.

Zunächst wollte der Fahrer eines Sattelzuges Iveco von der Radeburger Straße nach rechts in die Meinholdstraße abbiegen. Dabei erfasste er einen stadtwärts fahrenden Radfahrer. Der Mann stürzte und wurde schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert. Der Trucker blieb unverletzt. Anschließend stießen infolge dieses Unfalls zwei PKW (Suzuki Swift und Citroën Saxo) und ein weitere LKW zusammen. Hier blieben alle Beteiligten unverletzt.

Es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen im Berufsverkehr. Die Buslinien 70 und 81 wurden in stadtwärtiger Richtung umgeleitet. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache.

Tags: Unfall