Bautzen - Osterreiter verbreiten die Auferstehung Christis

Die Tradition des Osterreitens wird in der Lausitz seit vielen Jahrhunderten gepflegt.

In 9 verschiedenen Prozessionen machen sich wieder hunderte Reiter mit geschmückten Pferden auf den Weg, um die Botschaft der Auferstehung Christi ins Land hinaus zu tragen.
 
In Bautzen machten sich gegen 10:45 Uhr Uhr 64 Reiter Reiter auf den Weg nach Radibor. Gegen 12:15 Uhr erreichten die Reiter ihren Zielort. Tausende  Gäste reisten an und beobachteten das Spektakel vom Straßenrand aus.

Tags: Allgemein