Stacha - Mit fast 2 Promille verunglückt

Ein 25-jähriger Autofahrer ist am späten Dienstagabend auf der K 7269 zwischen Demitz-Thumitz und Stacha von der Fahrbahn abgekommen.

Der zuvor in Richtung Stacha fahrende Renault des Mannes geriet aus bislang noch ungeklärter Ursache von der Straße und überschlug sich. Durch die Rotation des Fahrzeuges verletzte sich der 25-Jährige. Das Auto wurde irreparabel beschädigt. Einen Führerschein konnte der Herr den hinzugekommenen Polizisten indes nicht darbieten. Ein Atemalkoholtest legte ferner den Verdacht nahe, der Mann könnte alkoholisiert am Straßenverkehr teilgenommen haben. Umgerechnet 1,96 Promille sorgten neben dem Fehlen einer Fahrerlaubnis für die Einleitung eines Strafverfahrens.

Tags: Unfall