Dresden - Pizzabote prallte mit Motorroller auf Kleintransporter

Am Mittwoch kam es gegen 13 Uhr auf der St. Petersburger Straße zu einem Verkehrsunfall.

Der Fahrer eines Kleintransporters Mercedes-Benz Sprinter mußte nach dem Georgplatz verkehrsbedingt anhalten. Der Fahrer eines Motorrollers SYM konnte nicht mehr bremsen und prallte auf das Heck des Sprinters. Der Pizzabote stürzte und wurde schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert. Ob die Pizza im Koffer des Rollers noch ihre Kundschaft erreichte, ist nicht bekannt. Der Mercedesfahrer blieb unverletzt. Die St. Petersburger Straße war in Richtung Hauptbahnhof zeitweise gesperrt. Später wurde der Verkehr an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache.

Tags: Unfall