Großschirma - Sattelzug kippte auf ein Feld

Am Montag kam es gegen 12.30 Uhr auf der B 101, bei Obergruna zu einem schweren Verkehrsunfall.

Der Fahrer eines Sattelzuges Mercedes-Benz Actros war in Richtung Nossen unterwegs. Kurz vor dem Ortseingang Obergruna geriet er mit seinem Laster auf der Randstreifen. Der Trucker verlor die Kontrolle und mit seinem Sattelzug auf ein Feld. Ersthelfer befreiten den LKW-Fahrer aus dem Fahrerhaus. Er wurde verletzt ins Krankenhaus eingeliefert. Aus dem LKW lief Diesel auf das Feld. Die Feuerwehr nahm den ausgetretenen Kraftstoff auf. Die Bundesstraße wird bis in die Nachtstunden gesperrt sein, da die Bergung des mit Aluminiumschmiedeteilen beladenen Sattelzuges aufwändig ist. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache. Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Großschirma und Freiberg.

Tags: Unfall