Hoyerswerda - Mit 2,4 Promille unterwegs

Am frühen Mittwochmorgen fiel Polizisten auf dem Mittelweg in Hoyerswerda ein Porsche Cayenne ins Auge.

Die Ordnungshüter bewegten den 29-jährigen Fahrer des Autos zum Anhalten, um ihn und sein Gefährt näher zu begutachten. Ein Atemalkoholtest schaffte kurz darauf Klarheit. Umgerechnet 2,4 Promille sorgten für eine Blutentnahme, die Einleitung eines Strafverfahrens wegen Trunkenheit im Verkehr und das jähe Ende des nächtlichen Ausflugs.

Tags: Allgemein