Salzenforst - Vorfahrtscrash: Sattelzug prallt in Renault

Offenbar übersah der LKW-Fahrer den entgegenkommenden Wagen. Drei Insassen mussten ins Krankenhaus, darunter auch ein Kind.

Am Sonnabendvormittag kam es auf der S106 bei Salzenforst zu einem schweren Vorfahrtscrash. Ein von Dreistern kommender Sattelzug prallte beim Abbiegen auf die BAB4 in Richtung Görlitz in einen entgegenkommenden PKW Renault Laguna. Offenbar übersah der Lenker des LKW das entgegenkommende Fahrzeug, wordurch das tonnenschwere Gefährt in die Front des Renault prallte.
Durch den starken Aufprall öffneten sich die Airbags, Fahrer und Beifahrerin wurden verletzt. Ebenso ein 9-jähriges Mädchen auf der Rücksitzbank, welches gemeinsam mit den anderen beiden Verletzten in ein Klinikum eingeliefert werden musste. Der Lenker des LKW blieb unverletzt.
Im Zuge der Rettungsarbeiten und Unfallaufnahme kam es auf der Staatsstraße für mehr als eine Stunde zu Verkehrseinschränkungen. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache übernommen.

Tags: Unfall