Dresden - Schon wieder brennt eine Gartenlaube

Am frühen Freitagmorgen kam es gegen 4.15 Uhr am Leutewitzer Ring zu einem Gartenlaubenbrand.

Als die Feuerwehr eintraf, stand eine Gartenlaube lichterloh in Flammen. Das Feuer griff bereits auf ein benachbartes Häuschen über. Mit mehreren Strahlrohren löschten die Berufsfeuerwehr (Wache Löbtau) und die Freiwillige Feuerwehr Gorbitz den Brand. Die Laube brannte vollständig nieder. Die Nachbarlaube wurde durch die Flammen beschädigt. Ein in der Nähe geparkter PKW wurde durch die Wärmestrahlung leicht beschädigt. Personen kamen nicht zu Schaden.

Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung.

Tags: Brand