BAB4 - Marodes Gespann aus dem Verkehr gezogen

Autobahnpolizisten haben am Donnerstagmittag bei Kodersdorf einen mit Pkw-Teilen beladenen Sattelzug näher begutachtet.

Offenbar nicht ohne Grund. Die Maschine wies erhebliche Mängel, insbesondere an der Bremsanlage, den Achsen und den Luftfederbälgen auf. Ein Gutachter bestätigte kurz darauf den desolaten Zustand des Lkw. Die Ordnungshüter verboten dem 40-Jährigen die Weiterfahrt, stellten die Kennzeichen und den Zulassungsschein sicher und eröffneten ein Bußgeldverfahren.

Tags: Allgemein