Ebersbach-Neugersdorf - Erneut Einbrüche im Oberland

Die Einbruchsserie im Oberland rund um Ebersbach-Neugersdorf reist nicht ab. In Nacht zum Freitag wurden 3 Garagen und Schuppen Ziel der Einbrecher. Sie klauten Wertsachen im Wert von über 5000 Euro.

In der Nacht zu Freitag drangen unbekannte Täter gewaltsam in eine Garage in Ebersbach im Hofeweg ein. Zum Diebesgut gehört neben einem Satz Sommerreifen auch Werkzeuge im Wert von zirka 1.200 Euro. Der Pkw welcher in der Garage stand, wurde beschädigt. Der Schaden beläuft sich auf rund 500 Euro. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Unbekannte Täter drangen ebenfalls in der Nacht zu Freitag gewaltsam in eine Garage in Ebersbach in der Spreedorfer Straße ein. Hier entwendeten sie zwei Sätze Sommerreifen. Der Diebstahlschaden beläuft  sich auf rund 2.000 Euro, Angaben zum entstandenen Sachschaden liegen derzeit noch nicht vor. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Am Freitagvormittag wurde ein Einbruch in einen Schuppen in Ebersbach in der Schulstraße angezeigt. Hier waren Unbekannte gewaltsam eingedrungen und stahlen vier Fahrräder. Es handelt sich um zwei Trekkingräder und zwei Kinderräder. Der Diebstahlschaden beläuft sich auf rund 2.400 Euro, der Sachschaden wurde mit 100 Euro beziffert. Die Kriminalpolizei führt die weiteren Ermittlungen.

 

Tags: Allgemein