Freital - Gartenlaube abgebrannt

Am Samstagabend kam es gegen 23.45 Uhr zu einem Laubenbrand in einer Gartensparte an der Poisentalstraße.

Als die Freiwillige Feuerwehr Freital eintraf, stand das Häuschen am Hang des Windberges lichterloh in Flammen. Die Kameraden hatten zunächst Probleme eine Löschwasserversorgung aufzubauen, da sich der nächste Hydrant einige hundert Meter weiter auf der Poisentalstraße befand. Mit zwei Strahlrohren löschte die Feuerwehr den Brand. Die Gartenlaube brannte vollständig nieder. Personen kamen nicht zu Schaden. Im Einsatz waren die Löschzüge Niederhäslich, Döhlen und Hainsberg der Freiwilligen Feuerwehr Freital. Die Poisentalstraße mußte wegen der Löscharbeiten gesperrt werden. Die Polizei ermittelt zur Brandursache.

Tags: Brand