Dresden - Kleinlaster auf nasser Fahrbahn umgekippt

Am Dienstagvormittag kam es gegen 10.30 Uhr auf der Bergstraße zu einem Verkehrsunfall.

Ein Kleinlaster Multicar FUMO war in landwärtiger Richtung auf der Fritz-Löffler-Straße unterwegs und fuhr nach links auf die Bergstraße. Dabei verlor der Fahrer auf der regennassen Fahrbahn die Kontrolle über das Fahrzeug und schleuderte nach links auf die Gegenfahrbahn. Hier prallte er gegen die Bordsteinkante, kippte um und fällte einen Lampenmast. Beide Insassen hatten Glück und blieben unverletzt. Eine größere Menge Kraftstoff lief aus und mußte durch die Berufsfeuerwehr (Wache Löbtau) aufgenommen werden. Der Verkehr wurde an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache.

Tags: Unfall